Zertifikatsstufen

Das LEA-Label gehört mit seinen rund 1’000 Anforderungen für Wohnung, Gebäude und Aussenraum zu den umfassendsten Gebäudestandards der Welt. Zertifizierte Wohnungen werden mit einem Label der Stufe 1 bis 5+ ausgezeichnet.

LEA 5+      LEA 5+
LEA 5     LEA 5 
LEA 4    LEA 4  
LEA 3   LEA 3   
LEA 2  LEA 2    
LEA 1 LEA 1     
LEA 5+ Top altersgerecht Plus
LEA 5 Top altersgerecht
LEA 4 Altersgerecht
LEA 3 Hindernisfrei
LEA 2 Weitgehend hindernisfrei
LEA 1 Bedingt hindernisfrei
LEA 5+ Hindernisfreie Architektur – Die Schweizer Fachstelle (2014): Altersgerechte Wohnbauten. Planungsrichtlinien
LEA 5 Hindernisfreie Architektur – Die Schweizer Fachstelle (2014): Altersgerechte Wohnbauten. Planungsrichtlinien
LEA 4 Bundesamt für Wohnungswesen (2013): Gestaltung von altersgerechten Wohnbauten. Merkblatt
LEA 3 Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein (2009): Norm SIA 500 Hindernisfreie Bauten
LEA 2 Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein (2009): Norm SIA 500 Hindernisfreie Bauten
LEA 1 Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein (2009): Norm SIA 500 Hindernisfreie Bauten / bfu (2016): Geländer und Brüstungen
LEA 5+ Alle Ausschlusskriterien von LEA 1 bis LEA 5, mindestens je 75 % der Kriterien von LEA 4 und LEA 5 sowie mindestens 50 % der erhöhten Kriterien von LEA 5+. Geringe Abweichungen von den erlaubten Fertigmasstoleranzen sind möglich.
LEA 5 Alle Ausschlusskriterien von LEA 1 bis LEA 5 sowie mindestens je 75 % der Kriterien von LEA 4 und LEA 5. Geringe Abweichungen von den erlaubten Fertigmasstoleranzen sind möglich.
LEA 4 Alle Ausschlusskriterien von LEA 1 bis LEA 4 sowie mindestens 75 % aller Kriterien von LEA 4. Geringe Abweichungen von den erlaubten Fertigmasstoleranzen sind möglich.
LEA 3 Bestimmungen Kapitel 9 und 10 inklusive der als vorzugsweise bezeichneten Anforderungen. Geringe Abweichungen von den erlaubten Fertigmasstoleranzen sind möglich.
LEA 2 Bestimmungen Kapitel 9 und 10. Geringe bis mässige Abweichungen von den erlaubten Fertigmasstoleranzen sind möglich.
LEA 1 Norm SIA 500: Bestimmungen Kapitel 9 und 10. Grössere Abweichungen von den erlaubten Fertigmasstoleranzen sind möglich. / bfu: Anforderungen an Schutzelemente

Zertifikatsstufen
(PDF)