Vorteile des Labels

Grundsätzlich profitieren alle Nachfragegruppen auf dem Wohnungsmarkt von hindernisfreien und altersgerechten Wohnungen. Den unmittelbarsten Nutzen vom neuen Label werden indessen ältere Menschen sowie Menschen mit Behinderungen oder körperlichen Einschränkungen haben.

Vorteile für Investoren, Bauherren und Vermarkter

  • Gesicherte Nachfrage nach altersgerechten Wohnungen aufgrund der demografischen Entwicklung
  • Zertifikate für einzelne Wohnungen beantragbar (nicht zwingend für ganze Gebäude)
  • Planungssicherheit bei konsequenter Anwendung der Planungsgrundlagen für Gebäude mit Wohnnutzung nach LEA-Standard
  • Kostengünstige Zertifizierung dank effizienter mobiler Inspektionslösung
  • Imagegewinn des Unternehmens dank vorbildhaftem Engagement
  • Marktvorteil und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Marketinginstrument für Verkauf und Vermietung
  • Positive Auswirkung auf den mittel- und langfristigen Wert einer Liegenschaft (nachhaltiges Investment)

Vorteile für Mieter und Eigentümer

  • Verlässliches und transparentes Orientierungssystem im wachsenden Markt für Alterswohnungen
  • Gebaut fürs Leben (längeres autonomes Wohnen in den eigenen vier Wänden)
  • Höherer Wohnkomfort dank besserer Bauqualität
  • Durchführung der Audits nur von autorisierten unabhängigen Zertifizierungsstellen
  • Zertifizierung der Objekte ohne Ausnahme erst nach der Bauabnahme (kein Planungszertifikat, keine Selbstdeklaration)