Zertifizierungsstellen

Zertifizierungen werden ausschliesslich von autorisierten Zertifizierungsstellen durchgeführt. Diese sind nach der Bauabnahme für die Überprüfung der Anforderungen in Wohnung, Gebäude und Aussenraum zuständig und stellen nach erfolgreichem Audit die Zertifikate aus.

Optional bieten die Zertifizierungsstellen systematische Vorprüfungen von Bauprojekten an und beraten Bauherren für eine erfolgreiche Zertifizierung. Zu Fragen zum hindernisfreien Bauen beraten auch sämtliche kantonalen und regionalen Fachstellen von Pro Infirmis und Procap.

Aktuell sind  folgende Unternehmen durch einen Lizenzvertrag mit dem Verein LEA autorisiert, Zertifizierungen nach LEA-Standard durchzuführen:

Weitere regionale Zertifizierungsstellen sollen folgen. Bitte wenden Sie sich für Offerte und Zertifizierungsantrag direkt an die zuständige Zertifizierungsstelle.